Foto-Musik-Webdesign

Externes Javascript...

externes Javascript einbinden...

Sie können ein Javascript direkt im Kopf der HTML Seite schreiben zwischen den Tags <head>....</head>.

Das Javascript können Sie aber auch in einem Editor Ihrer Wahl z.B: Notepad schreiben und als externes Javascript abspeichern. Der von Ihnen gewünschte Dateiname muss immer die Endung .js haben. Beispiel Javascript mit dem Dateinamen alert.js

Das externe Javascript können Sie anschließend in Ihre Seite einbinden im Kopf der Seite zwischen den Tags <head><script type="text/javascript" src="../javascripte/alert.js"></script> </head> oder kürzer geschrieben <head><script src="../javascripte/alert.js"></script> </head>. Sie haben auch die Möglichkeit externe Javaseiten von anderen Homepageseiten einzubinden.

 

<script type="text/javascript">

function dialogfenster ()

alert ('Mein erstes Javascript!');

</script>

Dieses Script speichern Sie nun z.B. mit dem Dateinamen alert.js in einem geeigneten Ordner z.B. javascripte ab. Nun können Sie das externe Javascript in Ihre Homepageseite einbinden:

<!DOCTYPE html>

<html>

<head>

<script type="text/javascript" src="../javascripte/alert.js"></script>

</head>

<body>

....

</body>

Inspiriert von dem Buch JavaScript: Missing Manual von David Sawyer McFarland Pogue Press Verlag O'Reilly Media, Inc.