Foto-Musik-Webdesign

Javascript: Text in Browserfenster schreiben mit Befehl document.write();

 

Mit dem Befehl document.write() wird ein Text in ein Browserfenster geschrieben. Zwischen der Klammer wird der Text für die Ausgabe im Browserfenster zwischen zwei Gänsefüßchen eingegeben.

Zuerst legen wir eine Variable z.B. mit dem Namen wo an. Dieser Variable weisen wir den Befehl windows.open zu. In der Klammer hinter windows.open geben wir '_blank' ein. Mit windows open öffnet sich ein Browserfenster und mit zusätzlichen '_blank' in der Klammer wird sogar ein neues separates Browserfenster geöffnet. Nun verwenden wir die Variable wo und dazu den Befehl document.open() und zum Abschluss geben wir die Möglichkeit das Browserfenster zu schließen mit der Variable wo und dem Befehl document.close().

Befehle kann man hintereinander schreiben. Zwischen den Befehlen notiert man einen Punkt. Z.B. wo.document.open() oder ohne Variable window.open('_blank').document.open()

Im Body der HTML Seite hinterlegen wir einen Button. Hierzu verwenden wir die tags button und weisen diesem Button Eigenschaften und Anweisungen zu:
<button id="documentwrite" onclick="documentwrite();">Ausgabe</button>. Der Button bekommt eine id z.B. mit dem Namen documentwrite. Mit Klick auf den Button wird die Funktion documentwrite() ausgeführt. Der Button erhält die Beschriftung Ausgabe.

<html>

<head>

<script type="text/javascript">

function documentwrite()
{
var wo = window.open('_blank');
wo.document.open();
wo.document.write('Geniese das schöne Wetter !');
wo.document.close();
}
</script>

</head>

<body>

<button id="documentwrite" onclick="documentwrite();">Ausgabe</button>

</body>

</html>


Zum Testen auf Button klicken: